Jahresinhaltsverzeichnis Recht 2018

ThemaNr.Seite
Aktuelles
Abdeckung rechtmäßig Verdickung von Warnhinweisen durch vorgestellte Produkttafeln vor Zigarettenschachteln bei Warenpräsentation (noch) nicht unzulässig, DOI: 10.23789/1868-0763-2018-3-120316
Abmahnung für Werbespruch Landgericht Bielefeld weist frechmutigen Jungbrauer in seine wettbewerbsrechtlichen Schranken, DOI: 10.23789/1868-0763-2018-3-125321
BGH versalzt die Suppe Das oberste Gericht urteilt, dass der Aufdruck „mild gesalzen“ unzulässig ist,DOI: 10.23789/1868-0763-2018-1-11111
Der mündige Verbraucher lebt BGH präzisiert seine Rechtsprechung zum Grad der Aufmerksamkeit bei Lebensmitteln, DOI: 10.23789/2366-9659-2018-2-71219
Der Tradition verpflichtet Der BLL bleibt Bonn erhalten – jedenfalls mit seinem ersten Neujahrsempfang, DOI: 10.23789/1868-0763-2018-1-10110
Die Kennzeichnung von Fleischzusatzprodukte Wenn „Fleisch“ drauf steht, aber kein Fleisch drin ist, DOI: 10.23789/1868-0763-2018-3-150346
Die Vorschläge greifen zu kurz Thilo Bode, Gründer der Verbraucherschutzorganisation „Foodwatch“ zur Überarbeitung des Lebensmittelrechts, DOI: 10.23789/1868-0763-2018-3-11036
Editorial 13
Editorial Editorial33
Ein „Oxbrot“ ist trotz Warenidentität kein „Ochsenbrot“ Welchen Einfluss haben englische Begriffe auf den angesprochenen Verkehrskreis in Deutschland?, DOI: 10.23789/2366-9659-2018-2-65213
EuGH enttäuscht Phyto-Hersteller Untätigkeitsklage gegen EU-Kommission scheitert, DOI: 10.23789/1868-0763-2018-1-14114
Gepanschter Qualitätswein Mit einem Prädikat ausgezeichneter Wein darf nicht gesüßt werden, DOI: 10.23789/1868-0763-2018-3-114310
Gute Impulse zur Weiterentwicklung von Bio Im Interview äußert sich Peter Röhrig, Geschäftsführer des Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW) über die neuen Rechtsvorschriften für den ökologischen Landbau, DOI: 10.23789/1868-0763-2018-3-132328
In der Regel muss es schmecken! EuGH schärft Grenzen der zulässigen Verwendung von geschützten Ursprungsbezeichnungen, DOI: 10.23789/2366-9659-2018-2-68216
Keine Ausfuhrerstattung trotz Ausfuhrfähigkeit Auslegung des eur. Ausfuhrerstattungsrechts für Lebensmittel – Anmerkt. zu dem Urteil des EuGH 9.3.2017 (Az.: C-141/15), DOI: 10.23789/1868-0763-2018-1-16116
Keine Schleichwerbung Anmerkung zum Beschluss des OLG Celle vom 29. 06. 2017, Az.: 13 U 52/17, DOI: 10.23789/1868-0763-2018-3-11238
Literaturtipps Neues Novel Food Recht: Andreas Reinhart kommentiert erstmals die Verordnung (EU) 2015/2283 über neuartige Lebensmittel, DOI: 10.23789/1868-0763-2018-3-144340
Nachrichten News24
Reinheitsgebot vorbei Ginger Beer oder kein Bier, das ist hier die Frage, DOI: 10.23789/2366-9659-2018-2-6028
Verbot für Lutschtabletten Verwaltungsgericht Berlin fällt eine interessante Entscheidung über ein neuartiges Lebensmittel, DOI: 10.23789/1868-0763-2018-3-116312
Verkehrsverbot für pralinengleichen Badetörtchen Das LG München I untersagt dem Unternehmen den weiteren Vertrieb der „Badetörtchen“, DOI: 10.23789/1868-0763-2018-3-122318
Was nichts kostet, ist nichts wert Ein Überblick über die Gebühren für lebensmittelrechtliche Regelkontrollen, DOI: 10.23789/1868-0763-2018-1-816
Zeitliche Befristung § 40 Abs. 1a LFGB: Das Bundesverfassungsgericht bestätigt eine Pflicht zur amtlichen Information über Verstöße gegen lebensmittel- und futtermittelrechtliche Vorschriften, DOI: 10.23789/1868-0763-2018-2-62210
Hintergrund
Der Aufdecker Whistleblowing: Hinweisgeberregelung in der neuen EU- Kontroll-Verordnung (VO 2017/625), DOI: 10.23789/1868-0763-2018-3-146342
Die Früchte des Zuckerkartells Eine Analyse der aktuellen Situation – vor allem des Schadensersatzrechts, DOI: 10.23789/2366-9659-2018-2-88236
Ein perfektes Forum Der 31. Lebensmittelrechtstag glänzte wieder mit erstklassigen Vorträgen, DOI: 10.23789/2366-9659-2018-2-95243
Eine ambivalente Bilanz Dr. Axel Preuß, Wissenschaftler und Lebensmittelchemiker im Interview zu lebensmittelrechtlichen Problemen und Prognosen, DOI: 10.23789/1868-0763-2018-1-44144
Falsche Zusammensetzung? Europäische Grundsatzfragen zur unterschiedlichen Lebensmittelqualität: eine (nord-)osteuropäische Betrachtung, DOI: 10.23789/1868-0763-2018-1-31131
Food Safety im Schatten des Brexits Der Lebensmittelsektor steht vor dem Umbruch, DOI: 10.23789/1868-0763-2018-3-138334
Kartellrechtliche Compliance Handlungsempfehlungen für den Mittelstand, DOI: 10.23789/1868-0763-2018-1-28128
Lebensmittelkennzeichnung - vegan, vegetarisch, vorschriftsmäßig?, DOI: 10.23789/1868-0763-2018-1-40140
Lebensmittelsicherheit zwischen Fake und News Auf Europa ist Verlass. Das war der Grundtenor des zehnten Food Safety Kongresses Ende Februar in Berlin, DOI: 10.23789/1868-0763-2018-1-46146
Literaturtipps Kurz und prägnant: Buchempfehlungen und mehr230
Literaturtipps Kurz und prägnant: Buchempfehlungen und mehr231
Literaturtipps Kurz und prägnant: Buchempfehlungen und mehr232
Literaturtipps Hagenmeier kommentiert aus Erfahrung: Der Hamburger Rechtsanwalt hat bereits die LMKV kommentiert, DOI: 10.23789/1868-0763-2018-3-144340
Literaturtipps Food Compliance – wie kann Management im Lebensmittelunternehmen auch rechtliche Risiken steuern?148
Literaturtipps Die Lieferungen des Zipfel/Rathke erfolgen inzwischen im Monatsrhythmus149
Neues aus dem Recht der Novel Food Zu neuartigen und traditionellen Lebensmitteln aus Drittländern – Neufassung der Novel Food-Verordnung und aktuelle Gerichtsentscheidungen, DOI: 10.23789/1868-0763-2018-1-36136
Nicht nur ein Kampf um Worte Die Gegner wollen Genome Editing als Gentechnik eingestuft sehen, die Befürworter nicht. Nach der EuGH-Entscheidung dürfte die Debatte erst richtig beginnen, DOI: 10.23789/1868-0763-2018-3-141337
Später Sieg gegen EDEKA Der BGH entscheidet: Die Hochzeitsrabatte waren doch unzulässig, DOI: 10.23789/1868-0763-2018-1-26126
Weitreichende Änderungen Neues Verpackungsgesetz - auch Auswirkungen auf die Getränkewirtschaft, DOI: 10.23789/2366-9659-2018-2-98246
„Wer an Hygiene spart, erlangt Wettbewerbsvorteile“ Über die neue Dimension von Food Fraud, DOI: 10.23789/2366-9659-2018-2-86234
Inhalt
Editorial Tierwohl23
Rechtsprechung
EuG untersagt Eintragung Der „Coca-Cola®“-Schriftzug und die Gefahr wirtschaftlichen Trittbrettfahrers, DOI: 10.23789/2366-9659-2018-2-5826
Titel
(Verpflichtende) Tierwohlkennzeichnung Ein effizientes Instrument zur Förderung des Tierwohls, DOI: 10.23789/2366-9659-2018-2-74222
Achtung Falle! Lebensmittelbetrug – Begriff, aktuelle Vorfälle und Vermeidungsstrategien, DOI: 10.23789/1868-0763-2018-1-20120
Ein guter Anfang Das neue Bio-Recht: Vor- und Nachteile, DOI: 10.23789/1868-0763-2018-3-128324
Spannendes Bio-Recht Öko aus Sicht der Getreideforschung – das stand im Fokus der 2. Detmolder Bio-Tagung. Die Referenten beleuchteten das neue EU-Bio-Recht und warfen einen kritischen Blick auf die gesamte Branche, DOI: 10.23789/1868-0763-2018-3-135331